• We are available for any custom works this month
  • Main office: Springville center X264, Park Ave S.01
  • Call us (123) 456-7890 - (123) 555-7891

Über uns

Geschichte unseres Hauses

Der Hausname „Ostara“ stammt von der germanischen Frühlingsgöttin. 
Sie ist die Gottheit des strahlenden Morgens, des aufsteigenden Lichts gewesen, eine freudige, heilbringende Erscheinung. 

Kurzer Rückblick: Im Jahre 1955 erwarben Bernhard und Rosa Milz die Frühstückspension und bauten diese 1964 zu einem großzügigen und modernen Gästehaus aus. Im Jahr 1999 übernahm deren Tochter, Angelika Hechenbichler, das Gästehaus und betreibt es als Frühstückspension. Seither wurden die Zimmer und der Frühstücksraum grundlegend renoviert und modern ausgestattet. Im Jahr 2020 steigt Claudia Reinwald, Angelikas‘ Nichte, in den Familienbetrieb mit ein und beide führen nun gemeinsam das Gästehaus Ostara.

Ihre Gastgeber

In unserer kleinen familiengeführten Pension kümmern wir uns ganz persönlich um Sie.

Angelika und Hans
Beide sind begeisterte Sportler. Angelika war in ihrer Jugend eine talentierte alpine Skirennläuferin und Tennisspielerin. Sie wurde von ihren Eltern früh in den Pensionsbetrieb eingebunden und kennt die Wünsche der Feriengäste. Hans begann bereits als Schüler mit dem Skilanglauf und dem Biathlon. Er brachte es zum Bayerischen Jugendmeister und Deutschen Juniorenmeister im Biathlon. Sein größter Erfolg war die Teilnahme bei der Juniorenweltmeisterschaft 1979 in Ruhpolding. Im Organisationskomitee der Biathlon Weltcups engagiert er sich als stellvertretender Wettkampfsekretär und Internationaler Kampfrichter. 
Beide sind als gebürtige Ruhpoldinger sehr bodenständig und mit der Kultur ihrer Heimat eng verbunden. Ihre Freizeit verbringen sie am liebsten beim Bergwandern, Mountainbikefahren, Skifahren und Langlaufen.
 

Claudia mit Familie
Claudia ist die Nichte von Angelika und als gebürtige Ruhpoldingerin auch seit Kindesbeinen an mit dem Gästehaus verbunden. 
Auch Sie ist leidenschaftliche Sportlerin. Egal ob Skifahren, Bergsteigen, Golfen oder Tennis, Sie konnte sich schon immer für viele Sportarten begeistern. Ihr Herz schlug jedoch besonder für Tennis, sie studierte mit einem Tennisstipendium in den USA und arbeitete anschließend lange für den internationalen Konzern Siemens. Währenddessen blieb Sie jedoch stets heimatverbunden und lebt mit Ihrem Mann Felix und den 3 Kindern Maxi, Henri und Johanna nun seit 2013 wieder im schönen Ruhpolding. 

Bild von Familie Hechenbichler
Anschrift

Gästehaus Ostara GbR
Kurhausstraße 10
D-83324 Ruhpolding

Telefon  +49 (0) 8663 5956
Telefax  +49 (0) 8663 9189
info@ostara-ruhpolding.de

Kurzurlaub

Als Privatvermieter können wir auch kurzfristig auf Ihre Anfrage reagieren.

Weitere Informationen

Chiemgau Karte
Buchungsbedingungen